Home
Welpen
Oldies, Sporth. & Ehemalige
Trauer & Glück
In Memory Fränzi
   
 



Eddie von der Old Lady geb: 20.08.1995  ZB: G, ZW: 74  SchH3 (LGA-SGSV), IPO3,FH1,a1 

Meiner Meinung nach ist Eddie ein sportlicher und sehr kompakter, kräftiger Rüde.

 

Körbericht:

Mittelgroß, gut mittelkräftig, pigmentbetont und ausdrucksvoll. Rücken im Stand fest, in der Bewegung leicht nachgebend. Kurze Kruppe, normale Front, in den Ellebogen nicht ganz gefestigt. Normale Winkelung von Vor- und Hinterhand. Ausreichende Gänge mit wenig Schub aus der Hinterhand. TSB ausgeprägt: läst ab. 

Nachruf an einen Freund, wunderbaren Beschützer und Begleiter eines Jahrzehnts Eddie v.d.Old Lady. Wir mussten leider am 11.04.2007 unseren sehr geliebten  "Eddie" einschläfern lassen. Es ging Einfach nicht mehr. Sicher hätte er wesentlich älter werden können. Aber eine schwere Wirbel- Säulenverletzung, verursacht durch eine Beiss -attacke hat das Verhindert. Um falschen Spekulationen oder wie auch immer vorzugreifen: Es war einzig und allein die Schuld eines verantwortungslosen "Sportfreundes" der nicht in der Lage war auf seinen aggressiven Hunderaufer Aufzupassen. Diese Beiss -attacke hat nicht nur "Eddies Kariere als Sporthund ( er hatte sich zum dritten Mal für die LGA- SGSV Qualifiziert ) beendet, sondern auch seinen Einsatz als Deckrüde grenzen Gesetzt bzw. dann ganz verhindert. Wir werden "Eddie" sehr Vermissen, aber er wird in "Betzi", "Willi"; "Wocker" und "Wendy" ( in den USA ) seine Qualitäten weiter vererben. 


26.08.2009 Abschied von Erick, weil alle Mühen ihn zu Retten vergebens waren. Wieder ist ein treuer Freund gegangen, Vergiftet von Menschen, die ihm sein Dasein nicht gönnten. Es heist nicht Umsonst “wenn’s dem bösen Nachbarn nicht gefällt”. Wir werden, den Burschen in lieber Erinnerung behalten.

Lord von der Old Lady Mein Body Guard im Sicherheitsdienst

"Abschied von Nitta" Wegen einem verdammten Tumor mußte ich die Kleine heute Abend, mit 14 Jahren - 2 Monaten und 10 Tagen, gehen lassen :o((( Abschied nehmen das fällt einem immer verdammt schwer, aber für Nitta war es das Beste, sie hat nun keine Schmerzen mehr.

Voller Hoffnung mal wieder zum TA und voller Verzweiflung und Trauer wieder nach Hause. Bösartiger konnte sich ein Tumor nicht zeigen.

Anni sollte bei uns alt & grau werden nur hat es das Schicksal mit Anni nicht gut gemeint.  Machs gut Sonnenschein wir werden dich niemals vergessen.
Ein großteil meines Herzens hast du mitgerissen.


 Habe ich heute trauriger weise beim Googlen gefunden :o( Meine Aufrichtige Anteilnahme an das Frauchen von Quanto von der Old Lady. Sie hat Quanto ein liebevolles zu Hause gegeben, nachdem er als Blindenführhund mehrfach von anderen Hunden ...zusammengebissen wurde und Ausgemustert werden mußte. Meinen herzlichen Dank für die vielen schönen Jahre die Sie Quanto geschenkt haben. Machs gut mein Freund.
http://www.youtube.com/watch?v=GaVxRpXZRXI

Bei über 40 Fieber geht man eigentlich von einem Infekt aus, also am Sonntag zu meinem TA, er und seine Kollegin sind einfach Prima, also mein altes Mädchen ran an den Tropf, Ultraschall, Untersuchung von Kopf bis Fuß außer einer Druckempfindlichkeit am Bauch nichts gefunden. Montag gleich wieder hin zum TA und dann nach dem Röntgen von Brustkorb und Bauchraum der Schock. Mein Odettchen hat einen großen Tumor unter der Wirbelsäule und Metastasen in der Lunge :o((((((((((  Auch wenn das Herz noch so Blutet und die Tränen noch so Fließen die Entscheidung musste ich zu Gunsten von Odettchen treffen und sie (natürlich erst zu Hause auf ihrem Lieblingssofa) gehen lassen :o( Wie immer, um den Schmerz wenigstens ein wenig zu Betäuben, habe ich ihr mit viel Liebe ein Bildchen gebastelt. Dettchen hat den letzten rest meines Herzens mitgerissen. Mit ihr ist alles gestorben was mir Lieb und Teuer war. Komm gut rüber mein Engel, wenn meine Zeit gekommen ist, dann sehen wir uns wieder. Einstweilen Grüße meine anderen Engel ich vermisse sie sehr.

Und wieder leuchtet ein Stern mehr am Himmelszelt. Viel zu Früh und trotz allen Mühen, ist mein Brownychen von mir gegangen. Still und Leise hat sie sich davon gemacht und mich in einem Meer von Tränen zurück gelassen :o( Ich Vermiß dich so sehr kleine Maus. Grüß alle Anderen von mir und sage ihnen, auch sie Vermisse ich unendlich.

 http://www.youtube.com/watch?v=hMBP-cHKzFY&feature=share

_______________________________________________________________________

>>>>>> Das sind unsere Hunde, die wir zwar Ausgebildet haben, aber nicht für die Zucht verwenden wollten. <<<<<<

Bianka v.d. Old Lady SchH3, IPO3, KKl.2  . Bianka ein schwarz-brauner Engel der mit Rüden nichts am Hut hatte. Nicht jeder Züchter hätte das Akzeptiert, aber bei uns wird jeder Hund so genommen wie er ist. Sie hat mir, zusammen mit ihrer Vollschwester Ansa, mehr als einmal im Sicherheitsdienst den Hintern gerettet. Mein dynamisches Duo fehlt mir sehr. Ich habe selten eine so harmonische Arbeitsteilung bei einem vierbeinigen Duo erlebt. Links ist Bianka und recht Ansa.

Shandra v. Baggerschacht BH. Shandra war mehr Schmuse und Spielhund, für die Arbeit auf dem Hundeplatz zwar nicht zu begeistern aber trotzdem eine klasse Hündin. Wie man sieht, war ihr Motto " Augen zu und durch ". Das Eddie nicht mehr da war, war für sie ein schwerer Verlust. Mit nur 10 Jahren ist sie ihrem geliebten Spielkumpel gefolgt. Was für eine Tragödie, erst Eddie, dann Shandra, dann Elsa und das innerhalb von nur 2 Monaten. Ach es ist manchmal zum Verzweifeln.

Ingo v. Rosenthalerhof  RH2 ( DDR ) . Mehr konnte Ingo, Rufname  Ringo nicht schaffen, da ihm der Parvovierus ein krankes Herz hinterlassen hatte. Er ist mit 2 Jahren und 2 Tagen an Herzversagen von uns gegangen. Ein schwarz-brauner Riese den wir nie vergessen werden.

Ivo v. Zehnergrund SchH3, FH3, RH2 ( DDR ).Ivo genannt Roger war ein zuverlässiger Schutz- Fährten- Rettungs und Wachhund, sowie total verspielt. Leider ist er nur 13 Jahre alt geworden. Wir vermissen ihn schrecklich.

Cliff v. Spatzenhaus BH, SchH2. Cliff ein absoluter Cholericker der nur mit Ruhe zu Arbeiten war und doch war er sehr verspielt. Ein Schelm im Wolfspeltz.Wie man sieht, tat er gerne so, als ob er kein Wässerchen trüben könnte. Mächtig schwerer Fehler für den, der ihn Unterschätzt hat. Mit nur 13 Jahren und 4 Monaten mußten wir ihn schweren Herzens gehen lassen. Was für ein Verlust.

Elsa v.d. Old Lady BH, AD, SchH1, FH1, Fpr3 .Elsa hat 6 schöne Jahre bei Fritz Thielecke verbracht, dessen Liebling sie war und der auch die SchH1, FH1 & Fpr3 mit ihr gemacht hat. Fritz wollte sich, auf grund seines Alters keinen Hund mehr Kaufen weshalb wir ihm Elsa überlassen hatten. Leider ist Fritz viel zu früh Verstorben, weshalb Elsa dann wieder an ihren Geburtsort zurück kam. Elsa ist Leider nur 12 Jahre alt geworden, aber bei Krebs sind einem die Hände gebunden. Wir trauern sehr um die kleine Maus.                                                                                          Nun Trauern wir auch um Elsa ihr ehemaliges Frauchen Liselotte Thielecke, die nach langer und schwerer Krankheit am 30.04.09 Verstarb. Einziger Trost, sie ist jetzt mit ihrem geliebten Fritz wieder vereint und ihr Leiden hat ein Ende.

"Aus den Augen, aber nicht aus dem Sinn und schon gar nicht aus dem Herzen!"


Mit jeden unserer Lieben ist und wird immer ein Teil von uns mitgehen. Das Ende ist Traurig und der Schmerz scheint manchmal nie zu vergehen, aber die Erinnerung an die glückliche Zeit miteineinander macht vieles leichter. Wir Vermissen sie alle sehr und Danken für die schöne Zeit die wir mit ihnen verbringen durften.

_______________________________________________________________________________


Das ist die schöne Seite der Medaille, der W- Wurf von der Old Lady

Mögen sie alle alt werden wie Methusalem!!!

Hier sind sie Erwachsen

Wocker dunkel-schwarz-grau- braun, hat jetzt HD a-f. normal, ED: a- normal, DNA geprüft, SchH1 ( 2+3 in Arbeit ), KKL.1 auf Lbz., ZB: V.

Wolf v.d. Old Lady Familienhund. Endlich ein neues Bild von dem kleinen Italiener  mit 5 Jahren. Wolf ist leider nicht HD- Geröngt :-(

Woddy  ( wohnt in Bayern ) hier 28 Monate  alt, hat  HD/ED a-normal, BH, AD, SchH3, Fpr3, Rth1, KKl.1 Lbz. ZB: V. Seine Vererbung ist bisher laut Eigentümerin ohne Mängel! 

Willi wohnt in Dänemark HD- f. normal, BH, AD. 27.09.2011 Ein brandneues Bild von Willi. Ein ganz schöner Brocken geworden ;o)

Whitney lebt bei der Familie Podgorski in 17329 Ladenthin hier 1 Jahr alt, sie wird in der Langhaarzucht eingesetzt. Sie ist HD- Frei

Wendy  ( wohnt in Florida ) hier 6 Monate alt. Von Wendy kommen leider keine neuen Info's mehr :-(   Wendy ist laut dem Züchter wo sie in Florida wohnt HD- Frei !

Hier geht es zu Woddy's HP